Ferienbauernhof Le Frasche

 Home Page
 • Abruzzen 
 • Aostatal 
 • Apulien 
 • Basilikata 
 • Emilia-Romagna 
 • Friaul-Julisch Venetien 
 • Kalabrien 
 • Kampanien 
 • Latium 
 • Ligurien 
 • Lombardei 
 • Marken 
 • Molise 
 • Piemont 
 • Sardinien 
 • Sizilien 
 • Toskana 
 • Trentino-Suedtirol 
 • Umbrien 
 • Venetien 
 • Neueste Einträge  
 • Impressum  
» Ferienbauernhof » Toskana » Grosseto » Alberese
Ferienbauernhof Le Frasche 
Emailanfrage für Buchung oder Informationen
strada del molinaccio 2
58100 Alberese (Grosseto, Toskana)
Art: Ferienbauernhof
Lage: Ferienbauernhof Le Frasche
Unterkunft: Ferienbauernhof Le Frasche
Agriturismo Le Frascati, in der Maremma in der Nähe
Parco Naturale della Maremma Toscana, auch bekannt als Uccellina den Parco dell ', bietet seine Gastfreundschaft in Home-based Natur, Bio-Produkte und 14 wunderschöne Zimmer, die Ihnen eine Erinnerung, die dein Herz warm bleiben können.
Close to the center of Alberese, 7 km vom Strand entfernt und nur 200 Meter vom Radweg aus Spergolaia und Marina di Alberese ideale Drehscheibe für Ausflüge und Wanderungen in der Natur. Agriturismo Le Frasche weiß, wie s 'Rezeption bietet ein altes Land, reich an Tradition wie die Toskana.
Agriturismo Le Frasche ist eine Übung, durch die Naturparks der Maremma empfohlen.
Zimmer:
Das Agriturismo besteht aus 14 Zimmern, 6 im Erdgeschoss mit privatem Garten und 8 in der obersten Etage mit Terrasse aus. Alle Zimmer sind im rustikalen toskanischen Stil eingerichtet schmiedeeiserne Betten, alle mit eigenem Bad, Farb-TV, Heizung und Klimaanlage. Der Bauernhof ist für Ihren Urlaub.
Die Zimmer im Erdgeschoss genießen Sie den Komfort der 'direkten Zugriff aus dem Garten und der Veranda mit ausschließlicher Zuständigkeit ausgestattet, während im oberen Stockwerk hohe Decken mit sichtbaren Balken, die sich rühmen schaffen eine besonders warme und charmante Zusätzlich zu den Terrassen mit Blick auf die Natur Umgebung.
Dienstleistungen:
Agriturismo Le Frascati ist eine wunderbare Einrichtung im typischen Stil der Landhaus in der Maremma Toskana, von einem Garten all 'interne' s Organic Farm Familienbetrieb umgeben. Im 'Unternehmen über 30 ha etwa 3000 Pflanzen bepflanzt mit Olivenbäumen, Obstbäumen und einem schönen Weinberge, die eine hervorragende Morellino di Scansano DOCG zur Verfügung stellt.
Agriturismo in der Maremma Agriturismo Le Frascati in der Maremma, Liebe zum Detail zu einem ästhetischen 'Auswirkungen Bild erfreulich zu bauen, entspannen und die Voraussetzung für einen Urlaub in viel Natur bietet spektakuläre Ausblicke zu jeder Zeit des Tages und alle l 'Jahr.
Die Höhen der Berge 'Uccellina, die Wachtürme in Spanien, die wechselnden Farben wie ein Kaleidoskop, die Gerüche der Vegetation, den Klang und Stille der Natur, sind Eigentümer Ihres Aufenthaltes.
Bauernhof im Agriturismo in Maremma, Agriturismo in der Maremma Maremma ein paar Schritte vom berühmten Badeorten in der Maremma, der 'Familie Bauernhof-Feld, werden Sie in einem Klima der Komplizenschaft Familie willkommen zu einem Geschmack der Produkte der Erde und Ausflügen in die Natur und kulinarische Tipps bieten. Guests 's Bauernhaus in der Maremma, 14 gut ausgestattete Zimmer, ein Aufenthaltsraum, die den Morgen Frühstücksraum und eine viel Wärme wird.
Umgebung:
Maremma Park

Maremma Naturpark Maremma Regional Park wurde 1975 gegründet, aber trotz seiner geringen Größe (darüber) und die wenigen Jahre des Lebens, wurde schnell zu einem Bezugspunkt für eine wachsende Zahl von Menschen. Im Jahr 1993 erhielt er das Diplom der europäischen Park, ausgestellt von der Europarat. Der Besuch des Parks wird sicherlich einen angenehmen und Bildung, aber es ist gut zu erinnern, dass die über einen einzigen Besuch kann in einigen Fällen, ihre Erwartungen zu enttäuschen, die oft überdimensionierten den realen Möglichkeiten der zur Verfügung stehenden Zeit zu kurz, verglichen wir erinnern, dass es nicht um einen Zoo, die Tiere frei und nicht an uns.
Der Besuch des Parks ist nur zu Fuß möglich, Zufahrten zu den Strecken sind zwei: Alberese und Talamone. Für Strecken, die ab Alberese, ist der Zugang in der Regel jeden Tag möglich. Für alle Auskünfte über Fahrpläne und Verfahren für den Besuch empfohlen wird, kontaktieren Sie das Besucherzentrum des Parks.
Es ist nur wenige Kilometer von den schönsten Stränden der Maremma-Küste, und nur 2,5 km von Alberese, wo Sie jede Art von Dienstleistung zu finden, auch in Restaurants und Volksfesten der Umgebung können Sie die typischen Gerichte der Maremma Geschmack. Von unserem Hof aus erreichen Sie bequem die schönsten Gebiete der Maremma-Küste, wie die Länder Telamon, Castiglione della Pescaia oder Punt'Ala; der unberührten Strand von Cala Violina, oder Sie können durch die Funktion Argentario Lagune, die sie umgibt das Dorf erhalten Orbetello. V icin gefunden in den heißen Quellen von Saturnia und schönen natürlichen Wasserfällen oder entspannende Swimmingpools.

Castiglione della Pescaia

Castiglione della Pescaia Castiglione della Pescaia, ein altes Dorf mit Blick auf das Meer, zwischen Punta Ala und Marina di Grosseto. Der alte Teil ist ein Balkon mit Blick auf das Tyrrhenische Meer. Und 'Heimat einen Hafen, Tagesausflüge zu den Inseln Toscano.Castiglione della Pescaia Angebote hat sehr alte Ursprünge: die ersten Spuren des Menschen in dieser Region stammen aus dem vor rund sechzig tausend Jahre, während die erste städtische Siedlung liegt in Vetulonia , die alte Stadt, die den Etruskern gegründet, in der Nähe von Lake Prile (inzwischen verstorbenen). Die Römer gegründet, aber das Dorf Salebrone, berühmt für sein mildes Klima, den fischreichen See und reiche Spiel um. Nach dem Untergang des Römischen Reiches und den Einfällen der Barbaren 962 Castiglione wurde nach Pisa von Otto I. von Sachsen, Kaiser von Deutschland verlegt. Pisa nutzte seinen Reichtum und störte Versandung des Hafens und der Gewässer des Lago Prile, dass, stagniert, verursacht durch die Erhöhung Malaria-Epidemien.

Monte Argentario

Monte Argentario, Monte Argentario ist ein Vorgebirge weit in das Tyrrhenische Meer an den beiden südlichen Inseln 's toskanischen Archipels, die Inseln Giglio und der Isle of Giannutri.Anche Argentario als eine Insel geboren, aber in den Jahrhunderte die gemeinsame Aktion der Meeresströmungen und den Fluss Albegna erzeugt zwei Hälse, die zu stärken, Giannella und Tombolo Feniglia, die die Insel mit dem Festland verbunden sind, unter Bildung der Lagune von Orbetello. Der Monte Argentario erreicht ihren höchsten Punkt an der Punta Telegraph (635 m) und ist durch eine völlig bergige Gebiet charakterisiert, die nur durch die Arbeit des Mannes, der zum Zeitpunkt der Terrassen, wo es überwiegend angebaut wird vigna.La erstellt erweicht Küste, gezackt, bietet es Buchten und Buchten, felsigen prevalentemenete von bemerkenswerter Schönheit naturalistico.In in diesem Zusammenhang, dass die beiden Länder, sowohl in der Schifffahrt, Berufung, die der Stadt Monte Argentario Form, nach Norden ist Port Santo Stefano, wo befindet sich das Rathaus, während Porto Ercole, kleiner, nach Süden gerichtet ist.

Terme di Saturnia

Terme di Saturnia ist in der ganzen Welt für die wunderbare heißen Quellen berühmt. Es ist Schwefelwasser - Kohlendioxid - Sulfat - Bicarbonat - Alkalisch - Erde, die aus dem Untergrund mit einer Geschwindigkeit von 800 Liter pro Sekunde bei einer konstanten Temperatur von 37 ° fließt. Dank seiner speziellen Zusammensetzung und seiner natürlichen Temperatur, das Wasser von Saturnia hat gesundheitsrelevanten Eigenschaften und aufregend, mit Wirkung für die Haut-, Atemwegs-und Muskel-Skelett-Systems. Sie können in der berühmten Wasserfälle von der Mühle-, Kalk-Kaskaden aus natürlichen Quellen gebildet baden und sich in der Mitte der Maremma ein paar Meilen vom Zentrum von Saturnia entfernt. Das Bad ist frei und der Nervenkitzel im Winter Wärme ist eine Verletzung gesund. Wie jung zu sein, aber erfahren in allen Altersgruppen ist ein gutes Leben. Versuchen Sie es bei Nacht, nur bei Mondschein Kaskaden dunkel, voller Lachen und Sitzungen beleuchtet. Das Thermalwasser entspringt im Schwefelquelle dellostabilimento Terme di Saturnia, wo man in Pools oder Whirlpools genießen gestreichelt zu werden. Die Struktur der Terme di Saturnia bietet viele Leistungen: Neben den klassischen Wellness-Anwendungen und Hydrotherapie (Schlamm, Aerosole, Inhalationen, etc..) Sie können Beauty-Behandlungen und ganzheitliche genießen.

Sienna

Siena Piazza del Campo Siena liegt auf drei Hügeln zwischen den Quellen dell'Arbia und Elsa. Die industrielle und landwirtschaftliche Stadt, ist in künstlerischen Arbeiten und reich an Baudenkmälern und ist die Heimat der berühmten Palio. Das ganze Jahr eignet sich die Provinz besuchen: im Sommer in die kühlen Berge, Wintersport und Skifahren im Frühling und im Herbst für die Pracht der Natur. Von den Etruskern gegründet, war eine römische Kolonie Siena in der Zeit des Augustus. Wurde ein Bistum in 700 nach der Besetzung von Lombard, sondern in der elften Jahrhunderts 'entstand als gemeinsames Laie. Erbitterte Kämpfe von Florenz Siena unterteilt, so dass diese Partei, wurde auf Montaperti geschlagen. Nachdem er von verschiedenen Herrschaften regierten, fiel die Stadt unter kaiserliche Herrschaft und wurde Teil der Medici Zustand, so dass bis zu dem Zeitpunkt, an dem Lothringen war durch das Königreich Italien angeschlossen.

Pitigliano

Pitigliano Als sie ihn von der Kirche Madonna delle Grazie, als Votivgaben an die Pest und mit der Sonne bei Sonnenuntergang gewidmet, malerische Pitigliano gibt einen Eindruck unvergesslich. Wie Orvieto, sondern eher primitiv und enger mit der Art der Vegetation, klammert sich an ihn und die grauen Felsen verschmolzen Schnitte senkrecht zur Straße, ein Ort der Schatten und Lichter, nicht lebendig, wenn nicht gegen den Himmel, Senkung der Winkel und Plätze, die im menschlichen Sinne der gestrichelten Linien, die Form der Dächer, Schloss und Turm Lilie (bis Fiorentina) wahrnehmbar ist. Es ist ein Hauch von Zivilisation und Kultur verändert sich unvorhersehbar Logik der Zeit: die prähistorische mit der neuesten Ergebnisse der 'neolithischen Rinaldone; der etruskischen Zeichen vulcente, vor allem die Stadien orientalisiert und archaisch, mit einigen Produkt griechischen, römischen, die Vereinheitlichung der Menschen in einer gemeinsamen Ordnung, die mittelalterliche Aldobrandeschi, die größte Dynastie in Zentral-Italien, die Herren der Maremma für ungefähr ein halbes Jahrtausend, das Renaissance-Pracht des römischen Adelsfamilie der Orsini erfolglos angegriffen durch die Rache der Pope Alexander VI und seinem Sohn, Cesar und nach einer kurzen Anwesenheit von Siena, der Medici und ihrer Erben, der Lorraine. Zu sagen, etwa 3500 Jahren! Das Land wird durch den Palast dominiert Festung der Orsini mit einem schönen Renaissance-Hof-Ionen, die darauf hinweisen, ein Brunnen mit Wappen und Orsini Aldobrandeschi. Im Inneren des Palastes befindet sich ein Museum mit archäologischen Gegenständen und Kunst. Auf der Piazza della Repubblica ist das Ende eines Jahrhunderts bell'acquedotto. Ein Capisotto Sechzehntel Kirche Santa Maria. Auf dem Platz, benannt nach Gregor VII. ist die Kathedrale, die Gemälde der Sieneser Cozzarelli (XV), Francesco Vanni (XVI) vom Zuccarelli (XVIII) und dell'Aldi (XIX Jahrhundert) beherbergt.

Capalbio

Capalbio Capalbio, die letzte Stadt in der südlichen Toskana, ist von gewaltigen Mauern umgeben fünfzehnten. Es ist durch eine Tür im Stil erbaut getreten. Das Gebiet ist leicht, die Restaurants zu finden, Wildschwein und Reh essen. Capalbio, die letzte Stadt Süden der Toskana, ist von gewaltigen Mauern umgeben fünfzehnten. Es ist durch eine Tür im Stil erbaut getreten. Das Gebiet ist leicht, die Restaurants zu finden, Wildschwein und Reh essen. Neben den schönen Strand von Capalbio, mit ihrer charakteristischen Schwarzfärbung Ziel für Elite-Tourismus, weniger als 20 Kilometer entfernt, gibt es den wilden Stränden der Costa d'Argento. In der nahe gelegenen Argentario Vorgebirge von den Klippen finden Sie wunderbar.

Grosseto

Grosseto Piazza del Duomo befestigte Städte entlang der Strecke zwischen Rom und Pisa, im Jahre 1138 wurde ein Bistum unter so wichtig, in der Maremma.
Später geht auf Aldobrandeschi, dann wird von Siena im Jahre 1559 erobert und den Medici übergeben. Ergibt sich mehrere Aufarbeitung für mindestens zwei Jahrhunderte ist jetzt die Provinzhauptstadt der Maremma in der Toskana und ist das rekonfigurierbare weiter nördlich als die übrigen Provinzen ..

Massa Marittima

Massa Marittima antike Stadt liegt auf einem Hügel 380 m über dem Meeresspiegel, ca. 15 km vom Golf von der Sonne
Hinweis zu den Minen von Kupfer und Silber, bis dann im Jahre 1830 reaktiviert genutzt, bis das Jahr seinen mittelalterlichen Aspekt bewahrt hat.
Die Balestro del Girifalco, der Rasse der Bogenschützen bei den Bezirken der Stadt, ist auch eine historische Erinnerung.

Vetulonia

Vetulonia ist eine antike etruskische Stadt, die Rom gab die Symbole Liktoren der Balken und die Axt. Vetulonia berührte die Höhe seiner Pracht zwischen dem siebten und sechsten Jahrhundert. BC und bewahrt noch viele Erinnerungen an seine alte Macht. Nach dieser Glanzzeit unter den Etruskern Vetulonia abgelehnt wurde im Jahre 1181, dass Schloss Colonna, aus der Notwendigkeit geboren, um die Befestigungen popolazione.Delle imposanten Mauer Etrusker verteidigen entstanden, wurden einige Strecken und in der unmittelbaren Umgebung des Dorfes ist die etruskischen Nekropolen. Unter den Gräbern besichtigt werden können, sind umso bemerkenswerter, und das Grab des Grabes von Der Teufel PETRER, die zu erfüllen und nehmen Sie die Straße führt nach Buriano. Im Dorf können Sie ein archäologisches Museum zu besuchen, zu eröffnen, mit den Ergebnissen von erheblichem Wert, sobald sie die Restaurierungsarbeiten abgeschlossen. Ist eine atemberaubende Landschaft, die für den Niedergang der sanften Hügel bewundern kann.
• Meer
Preis und Tarife:
Preis pro Person und Übernachtung von 25 € bis 35
Art des Urlaubs:
  • Haustiere und kleine Tiere (Hunde, Katzen, usw.) sind erlaubt.
  • Die Unterkunft befindet sich in der Nähe vom Meer.
  • Die Unterkunft befindet sich in der Nähe von Natur, Flora, Fauna und Landschaft.
  • Die Unterkunft befindet sich in der Nähe von Thermen und Thermal Center.
  • Emailanfrage für Buchung oder Informationen
    Fotos: Ferienbauernhof Le Frasche
    © 2009-2015
    Italia Turismo S.r.l.