Ferienbauernhof I Cianelli

 Home Page
 • Abruzzen 
 • Aostatal 
 • Apulien 
 • Basilikata 
 • Emilia-Romagna 
 • Friaul-Julisch Venetien 
 • Kalabrien 
 • Kampanien 
 • Latium 
 • Ligurien 
 • Lombardei 
 • Marken 
 • Molise 
 • Piemont 
 • Sardinien 
 • Sizilien 
 • Toskana 
 • Trentino-Suedtirol 
 • Umbrien 
 • Venetien 
 • Neueste Einträge  
 • Impressum  
» Ferienbauernhof » Ligurien » Savona » Andora
Ferienbauernhof I Cianelli 
Emailanfrage für Buchung oder Informationen
str. comunale di conna 29
17051 Andora Conna (Savona, Ligurien)
Art: Ferienbauernhof
Lage: Ferienbauernhof I Cianelli
Unterkunft: Ferienbauernhof I Cianelli
Der Ferienbauernhof bzw. Agriturismo Cianelli liegt auf einem Hügel auf 200 m Seehöhe mit herrlicher Aussicht auf den Golf von Andora, die touristischen Bereich von 6.000 Einwohnern in der ligurischen Riviera di Ponente. Rosanna und Stephen geben Sie ihr persönliches Willkommen in der gepflegten Haus, wo alles ist ein Studium der Human-und für ein gesundes Wohlbefinden. Ich Cianelli Dialekt ist der Name, mit dem die älteren Menschen zeigte, Pläne (Pianetti), der ligurischen Terrassen, die größer sind als üblich, so erscheint der kleinen Ebene, einzigartig in der Region. Nur auf einer dieser Terrassen, der Großvater Peter, Stephen Pope, pflanzte einen großen Weinberg. In Rosanna und Stephen haben ihre jeweiligen Arbeitsplätze zu übernehmen, die Zügel der Farm seiner Eltern, dass sie verkauft haben.

Daher die Idee des Teilens mit anderen die Ruhe und Gelassenheit, dass die Kampagne sendet ein landwirtschaftliches Gebäude für ein Mensch.

Wenn die Stille der eine gute Küche, führte bis ins kleinste Detail, mit der Verwendung von Rohstoffen für die Produktion, um die perfekte Ort, um die Ferien. Der Gast fühlt sich verwöhnen und verlangsamt die frenetischen Rhythmen des Alltags, genießen Sie voll und ganz die Freuden des Lebens in Kontakt mit der Natur. Das Unternehmen bietet Halbpension, sondern auch die einfachen Zimmer mit Frühstück oder Catering-Service für einen Tag der Verkostung ... .. aber der eigentliche Nachricht ist, dass wir mit Sauerstoff zu Geist über den Körper mit der Beratung von einem persönlichen Trainer während der Ferien zur Verfügung stehen, um kleine Programme, eingebettet in die grüne dell'agriturismo. Rosanna und Stephen gepflegt haben so weit wie möglich das Haus im Detail und Oberflächen werden in den Bau von grünen Baustoffe, Gips der natürlichen hydraulischen Kalk, wo es keine Spur von Zement. Im Inneren der Möbel ist alles nach Maß Massivholz Eiche außerhalb zur Verfügung stehen für die Gäste auf eine große Terrasse, einen Pavillon, das Haus am Morgen des vergangenen Tagen Frühstück und Abendessen mit Freunden. Cianelli Der neue Betrieb ist ein familiengeführtes, modern noch Wurzeln in alten landwirtschaftlichen Traditionen, die heute noch praktiziert wird von Hand ohne den Einsatz von speziellen Ausrüstungen und Technologien. Die Ruhe des Ortes, seiner schönen Lage, Nähe zu jeder Art von Unterhaltung und Küche echte Cianelli einen Platz zu versuchen.
Zimmer:
Articiocche der Zimmer ist komfortabel und bequem, mit stabilen Möbeln in den armen Kunst in fester Eiche, hat 2 Betten, mit digitalem terrestrischem Fernsehen und Heizung. Auch mit einem Dachfenster. Es befindet sich auf der zweiten Etage der Farm sind, können durch eine praktische Ebene. Unsere Zimmer verfügen über zwei Badezimmer außerhalb des Plans und bieten Komfort schwer zu vergessen. Das ganze Jahr über die Temperaturen im Inneren der Räume sind perfekt, kühl im Sommer und im Winter bequem.
Dienstleistungen:
Die erste. Unsere Küche wird Ihnen die Ravioli oder mageres Fleisch, mandilli de SAEA, die pansotti, Tagliatelle, Trofie, und die Trenette Gnocchi, alle Home-made-Spezialitäten.

Fleisch. Das Kochen des Fleisches wird das Verfahren vereinfacht. Es wird vor allem Geflügel, Kaninchen, dann vielleicht gekocht mit Wein und Oliven Vermentino taggiasche, Ziege, Ziege, Lamm-und Hammelfleisch schließlich mit einigen Zugeständnis an die Kalbfleisch.
Fisch. Überwiegend blaue Fisch serviert wird, wie in der klassischen Sardellen bagnun oder in tausend andere Möglichkeiten, Thunfisch, bughe, Makrele, und Tintenfisch. Und das krause Krake, die buridda, die ciuppin und dann die weißen und die Kabeljau und auch die unvermeidliche Stockfisch, dass in der berühmten ligurischen Rezept heißt 'brandacujon. All dies, ohne dass der frischen Fang des Tages.
Sekunden und köstlich. Verpassen Sie nicht das Mehl, den Kuchen mit prescinsoa, die sardenaira und viele andere Rezepte unserer Region.

Die Desserts. Alten Tradition, hat der Pandolce, Canestrelli-, Apfel-Krapfen, die die Kastanien cubaite Kuchen und vielen anderen Spezialitäten. ...
Anschließend werden alle Nachrichten von den süßen phantasievolle Rosanna.
Umgebung:
Wandern im Grünen
Wanderer, der letzten Küsten Zentrum der Riviera di Ponente, in der Provinz Savona, Andora leben heute auf dem Meer, mit seinem Strand, mit seiner Marina, mit schönen Sandstrand des Meeresbodens, der mit seinem Zentrum. Aber, historisch, die Berufung von Andora ist 'grün', weil das weite Tal, die Heimat für viele Überraschungen. Gehen Sie einfach ein paar Kilometer vom Meer entfernt und nun auf einer Anhöhe die Ruinen der Burg der Markgrafen von Clavesana und spät romanische Kirche Santi Giacomo e Filippo aus dem Schloss ist heute in Ruinen, aber die Kirche ist schön und evocative und Gastgeber mehrere Veranstaltungen Musik in den Burgen von Ligurien. Von der Burg ist in den Augen ein Tal mit silbrig grünen Hügel von Olivenhainen, reich an Wege zu Fuß oder mit dem Mountain-Bike.
Eines der beliebtesten Ziele ist das hübsche Dorf Colla Micheri, das sich auf dem Grat und von dort aus können Sie bis zu Capo Mele, wo kann man die Bucht von Andora, dass die Bucht von Alassio (auch bekannt als die Bucht von der Sonne) mit der Insel Gallinara . Von Andora sind einige Plätze in der Nähe von großem Interesse. Ein paar Kilometer nach Osten sind Laigueglia, romantische Fischerdorf von der Tradition und der weiterhin Alassio, die so genannte Perle der Riviera, mit seinem feinen Sandstrand und seinem historischen Zentrum ligurischen Regel als 'gut'. Darüber hinaus Alassio Albenga erreicht ist, eine Stadt von großer historischer Bedeutung, mit einer bezaubernden Altstadt mit kostbaren Schätze: die herrliche Kathedrale von San Michele, der frühchristlichen Baptisterium, Ingauno das Städtische Museum, das Museo Navale Romano, das prähistorische Museum und das Diözesanmuseum . Von Andora, in westlicher Richtung, auf einer kurzen Strecke der Via Aurelia mit Blick auf das Meer erreicht ist Cervo, schöne Lage auf einem Hügel, die sanft zum Meer. Dominiert das Dorf, die landschaftlich und majestätischen Kirche San Giovanni Battista in das Gesicht von denen, in einer wunderschönen natürlichen Umgebung, findet jedes Jahr das Festival Internazionale di Musica da Camera.
Und, natürlich, immer in westlicher Richtung, von Andora, können Sie für Ausflüge in die schöne Imperia, San Remo und die Cote d'Azur. Aber wenn Sie keine Lust auf das Meer, direkt von der Cianelli, können Sie schnell erreichen das Dorf verlassen und dann conna für schöne Spaziergänge in der Natur. Darüber hinaus Fortsetzung entlang des Tals von Merula Stellanello können Sie von hier aus und gehen bis zu Testico und Pass Ginestre und unvergessliche Landschaft ist in Richtung auf das Meer zu den Bergen. Wir sind immer zu Ihrer Verfügung für weitere Informationen und Anregungen für touristische Informationen, die Ihren Urlaub bereichern können.
• Meer
Art des Urlaubs:
  • Haustiere und kleine Tiere (Hunde, Katzen, usw.) sind erlaubt.
  • Die Unterkunft befindet sich in der Nähe vom Meer.
  • Die Unterkunft befindet sich in der Nähe von Natur, Flora, Fauna und Landschaft.
  • Emailanfrage für Buchung oder Informationen
    © 2009-2015
    Italia Turismo S.r.l.